Mit Wellen in den Körper schauen
CaviTAU® – Zur Identifikation von Kieferknochenkavitäten
CaviTAU® – Transalevolar Ultrasound Sonography
Präzise, schnell und schonend in
der Anwendung
Neueste Software – präzise Ergebnisse
Eigens entwickelte Software mit 3D-Schaubildern
previous arrow
next arrow
Slider

CaviTAU® – DIE VORTEILE IN IHRER HAND!

Das neuentwickelte CaviTAU® liefert strahlungsfreie Informationen über Knochendichte und –qualität im Kieferbereich. 

Mit dem CaviTAU® Gerät haben Sie damit ein wertvolles klinisches Werkzeug, das Informationen liefert, die die allgemeine Gesundheit Ihrer Patienten betreffen.

WAS UND WIE MISST CAVITAU®?

CaviTAU® ist ein bildgebendes Verfahren zur Ermittlung von Knochendichte und -qualität im Kieferbereich.

SICHERE UND EFFEKTIVE METHODE

Alle röntgenologischen Verfahren sind mit gesundheitlichen Risiken durch Strahlenbelastung verbunden. Ultraschall-Anwendungen mit CaviTAU® sind völlig unschädlich…

BENÖTIGT WENIG PLATZ

Das CaviTAU® Gerät benötigt nur wenig Platz und kann als Ergänzung zu vorhandenen Röntgengeräten in jeder zahnärztlichen Praxis installiert werden.

UNBELASTEND UND KOSTENGÜNSTIG

Im Sinne der gesetzlich vorgeschriebenen Sorgfaltspflicht kann CaviTAU® als unbelastendes und kostengünstiges Adjuvans zur medizinischen Indikation bei folgenden Eingriffen verwendet werden.

Aktueller Entwicklungsstand

Dezember – Newsletter im Überblick

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir bzgl. der Relaunch-Phase des CaviTAU®-Gerätes in den finalen Zügen sind.

IAOMT Kongress Boston 2019:

Chemokine RANTES/CCL5 from Jawbone Cavitations – Hidden Interface to Many Systemic-Immunological Diseases

Vortrag von Johann Lechner, PhD

11. Jahrestagung DEGUZ.eV 2019

Einige Impressionen von der 11. Jahrestagung DEGUZ.eV 2019!